Startseite
Cheerleading -INFO-
Tiny Fairies
Wir, das sind Alicia, Alina, Anna-Sophie, Bianca, Candy, Chantale, Cindy, Gina, Gina-Marie, Jessica, Kim, Lisa, Lisa-Celina, Lisa-Marie, Nele, Ronya, Sandra, Sarah, Tabea und Tanja, trainieren zwei Mal in der Woche unter der Leitung von Rica Schafft.

Die Freude am Cheerleading steht bei uns an erster Stelle. Wir haben eine Menge Spaß, natürlich ist es auch anstrengend, aber welche Sportart ist das nicht?! Unsere Programme beinhalten viele verschiedene Tänze, Stunts, Pyramiden und Cheers. Den Spaß an der Bewegung sieht man uns an und Ihr könnt Euch bei Auftritten oder Meisterschaften selbst davon überzeugen.

Wenn Ihr Interesse habt oder nur mal ein Training anschauen wollt, kommt doch einfach mal vorbei - wir freuen uns über jedes neue Teammitglied!
Ansprechpartner:
Herr Uwe Stein
email: che17@sg-bat.de
Funky Fairies
Zurzeit messen wir eine Stärke von 23 Cheerleadern und sind damit so reich an Sport begeisterten Mädchen wie schon lange nicht mehr.

In unserem umfangreichen Trainingsplan finden sich Tumbling (Bodenturnen), so genannte Jumps, die allseits bekannten Pyramiden und Stunts, Konditionstraining (denn auch Muskeln müssen sein) und Tänze. Es ist also für jeden etwas dabei.

Und da Cheerleading ja nicht unbedingt ein Hallensport ist, sondern Präsentation und Show mit unseren Leistungen einhergehen, sind wir mehrmals im Monat bei Auftritten oder feuern unsere Unihockey-Spieler bei wichtigen Spielen an – so wie es sich für einen richtigen Cheerleader also gehört.

Hauptkomponenten des Trainings sind vor allem Spaß, Motivation und Wille. Denn nur wer was erreichen will und seinen Ehrgeiz mit Spaß verbindet, kommt auch mit gutem Gewissen weiter. Das gleiche gilt für die Gruppe: Wir sind ein Team! Du findest hier also nicht nur einen abwechslungsreichen Sport, sondern auch eine Menge neue Freunde. Den Höhepunkt unseres Cheerleaderjahres stellt die Meisterschaft dar, bei der wir zeigen was wir gelernt haben.

Das Wichtigste ist: Jeder kann ein Cheerleader sein! Also, schaut einmal vorbei zu einer Schnupperstunde. Mitzubringen sind Sportsachen und gute Laune :)
Spirit Fairies
Zurzeit bestehen wir aus 21 Fairies. Wir trainieren dreimal die Woche je zwei Stunden. Doch leider ist es für die meisten schwierig unser Training regelmäßig zu besuchen, da Schule Ausbildung und Arbeit uns dies erschweren. Darum hier ein kleiner Aufruf an alle Mädchen, die an Cheerleading Interesse zeigen und über 16 Jahre alt sind: WIR SIND IMMER AUF DER SUCHE NACH NEUEN FAIRIES!

Zu unserem Team ist zu sagen, dass wir eine sehr lustige und gesellige Truppe sind. Wir haben Spaß an dem Sport und das zeigen wir auch! Doch bei uns steht nicht der Spaß an erster Stelle, sondern der Sport! Darum trainieren wir hart an unserer Kondition, Kraft und Ausdauer, denn Cheerleading besteht aus Tumbling (Turnen), Tanz, Stunts und Pyramiden (Akrobatik).

Um unserem Namen „Cheerleader“ alle Ehre zu machen, feuern wir regelmäßig unsere Jungs vom „Unihockey Team“ des BA Tempelhof an. Dies ist eine gute Gelegenheit neue Chants (Anfeuerungsrufe) oder Pyramiden zu üben!

Habt Ihr vielleicht nun Lust bei uns vorbeizuschauen, dann seid Ihr herzlich willkommen!
Magical Fairies
Hinter den MAGICAL FAIRIES stecken 5 Mädels unserer Senior-Fairies, die außer dem normalen Training „All Girl“, zusätzlich gern zusammen stunten und sich neue Sachen einfallen lassen und diese umsetzen. Im Moment betreiben diese 2 Groupstunts intensiv, um damit beim Cats Bowl anzutreten.

Außerdem haben sich 2 Partnerstunt-Teams gefunden. Zum einen Maya und Tomi und zum anderen Lena und Peter, die nun ebenfalls jede freie Minute neben demTraining nutzen, um ihr Können stetig zu erweitern und zu perfektionieren, damit sie es zur BBCM im Dezember präsentieren können.

Na dann, Hals und Beinbruch….;-)